Verabschiedung von Bürgermeister Schulz

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Hans-Georg Westphal überreicht dem scheidenden Eutiner Bürgermeister Schulz einen Präsentkorb.

Am 20.07.2016 wurde Eutins Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz nach 14 Jahren im Amt offiziell verabschiedet. Während der feierlichen Zeremonie in den Eutiner Schlossterassen wurden Schulz‘ Verdienste für die Stadt gewürdigt. Die Entlassungsurkunde überreichte ihm der Stellvertretende Bürgervorsteher Hans-Georg Westphal (SPD). Dabei stellte Westphal fest, dass dies lediglich die Entlassung als Bürgermeister sei. „Du bist Klaus-Dieter Schulz, und du wirst Klaus-Dieter Schulz bleiben“, schloss Westphal. Als Vorsitzender der SPD-Fraktion der Eutiner Stadtvertretung überreichte Westphal dem scheidenden Bürgermeister im Namen der Eutiner SPD ebenfalls einen Präsentkorb mit Spezialitäten aus der Region.