SPD-Fraktion erhält zusätzliches bürgerliches Mitglied

Während der Sitzung der Eutiner Stadtvertretung am 24.02.2016 wurde Oliver Schmidt-Gutzat zum zusätzlichen bürgerlichen Mitglied gewählt. Anschließend hat ihn die SPD-Fraktion zu einem stellvertretenden Mitglied des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt sowie des Bau-, Entwässerungs- und Feuerwehrausschusses gewählt. Schmidt-Gutzat ist Jurist und war von 2000 bis Ende 2015 bei internationalen Friedensmissionen der OSZE und der EU auf dem Balkan und in Afghanistan tätig.

Die Eutiner SPD stellt seit den Kommunalwahlen im Jahre 2013 acht Stadtvertreter. Die SPD-Fraktion hingegen besteht aufgrund der zusätzlichen bürgerlichen Mitglieder, die in den Ausschüssen mitarbeiten, aus insgesamt 17 Mitgliedern. Die SPD bleibt somit größte Fraktion in Eutin – ein deutliches Zeichen für das fortwährende Interesse von Eutiner Bürgerinnen und Bürgern an der Arbeit der SPD-Fraktion.