Thema: Haushalt

SPD lehnt den Haushalt 2017 ab

Zur Begründung sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hanjo Iwanowitsch in der Sitzung der Stadtvertretung am 22.2.2017 laut Manuskript Folgendes (es gilt das gesprochene Wort): »Die SPD-Fraktion hat nicht grundsätzlich ein Problem mit den hohen Defizitzahlen, die Herr Rachfahl eben im Überblick dargestellt hat – sie gehen zurück auf und sind Folge vorher gefasster Beschlüsse, die von […] weiterlesen ...

Stadtvertretung am 26.2.2014

Auf der Sitzung der Stadtvertretung hat die SPD einen Antrag zu einem Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Neudorf sowie einen Antrag zum Stadtfest eingebracht; außerdem hat Hans-Georg Westphal in seiner Haushaltsrede für die Fraktion unsere Zustimmung zum Haushaltsentwurf 2014 begründet. Hartmut Buhmann berichtet im Ostholsteiner Anzeiger. weiterlesen ...

Pressemitteilung: Eutiner SPD für schnellen Neubau der Kuhbergsbrücke

Seit Ende Mai ist es Gewissheit: Die Kuhbergsbrücke über die Schwentine musste von der Stadtverwaltung aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Damit ist das eingetreten, wovor die Eutiner SPD-Fraktion lange gewarnt hat. Zuletzt bei den Haushaltsberatungen für das Budget 2011 am 19. Januar wies der SPD-Fraktionsvorsitzende Hans-Georg Westphal auf die prekäre Lage der Brücke hin. Seine Warnungen […] weiterlesen ...

Eutiner SPD stützt Landtagskandidatur von Regina Poersch

Einmütig unterstützen die Eutiner Sozialdemokraten die erneute Landtagskandidatur von Regina Poersch. Auf ihrer Jahreshauptversammlung wurden die Eutiner Delegierten Uwe Tewes, Hans-Georg Westphal, Hans Rech, Regina Poersch, Gisela Poersch und Benno Orlick beauftragt, auf der Wahlbezirksdelegiertenkonferenz am 28.04.09 dafür zu sorgen, dass die Sielbeckerin wieder für den Landtag nominiert wird. Harmonie stand im Mittelpunkt trotz zahlreicher […] weiterlesen ...

Eutiner Festspiele

In der Stadtvertretung am 28.10.2008 wurde abgestimmt über weitere Zahlungen an die Festspiele, die eine drohende Insolvenz abwenden und den Fortbestand der Festspiele sichern sollten. Die Abstimmung ist mit 17:5 Stimmen für die Zahlung ausgegangen – wir gratulieren den Festspielen zu ihrem Erfolg. Aus gutem Grund haben fünf Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter der SPD gegen die […] weiterlesen ...

SPD stimmt Haushalt 2008 zu

Anders als in den vergangenen Jahren stimmt die SPD in diesem Jahr dem Haushalt zu, denn »er trägt – gewollt oder nicht – deutlich sozialdemokratische Handschrift«, wie unser Fraktionsvorsitzender Hans-Georg Westphal in der Stadtvertretung ausführt. Lesen Sie seine Rede ganz, denn es lohnt sich. weiterlesen ...