Yearly Archives:: 2017

Wisser-Schule verlegen?

Im der letzten Sitzung des Schulausschusses am 19.9.2017 stellte die SPD den Antrag, eine Verlegung der Schule an einen anderen Standort zu prüfen. Wir halten die derzeitige Annahme von CDU, Bündnis90/Die Grünen und FDP, am Standort Berg eine vierzügige Gemeinschaftsschule für alle Jahrgänge der Klassen 5–10 gemäß Raumplan inklusive Mensa, Fachräumen, ggf. auch Angliederung des […] weiterlesen ...

Stammtisch der Eutiner SPD am 14. September

Am 14. September 2017 findet ab 19.00 Uhr der nächste Stammtisch des Eutiner Ortsvereines der SPD im Kneipenrestaurant »Alte Mühle« statt (Mühlenweg 5). Wir wollen über den Wahlkampf zur Bundestagswahl am 24. September und das Wahlprogramm der SPD – »Zeit für mehr Gerechtigkeit« diskutieren. Darüber hinaus bietet auch die Kommunalpolitik in Eutin ausreichend Diskussionsstoff. Weitere […] weiterlesen ...

Einladung zum Stammtisch am 13. Juli

Thema: Jugendparlament Wir möchten Euch/Sie herzlich einladen zum nächsten Stammtisch des SPD-Ortsvereins am 13. Juli 2017 ab 19:00 Uhr im Kneipenrestaurant »Alte Mühle« (Mühlenweg). Wir werden u.a. über das Projekt »JUGENDPARLAMENT Eutin« diskutieren. Die Leiterin des Projekts, Johanna Wester, wird an der Diskussion teilnehmen. weiterlesen ...

0

Wieso dauert das eigentlich alles so lange?

Über Schulpolitik in Eutin Einführung Anlässlich der Berichterstattung über den letzten Schulausschuss wundert sich der eine oder andere möglicherweise, warum alles so lange dauert. Hier stellen wir die Sicht der SPD dar. (Diese stellt zur Zeit eine Minderheitenmeinung dar. Die Mehrheitsfraktionen mögen sie auch schon gar nicht mehr hören. Wir wollen aber nicht Millionen Euro […] weiterlesen ...

Reger Andrang beim heutigen Infostand mit der Landtagsabgeordneten

Wie schon vor einer Woche, herrschte auch heute wieder – trotz des wechselhaften Wetters – ein reger Andrang beim Infostand der Eutiner SPD. Neben Vertretern des Eutiner Ortsvereins, einschließlich Fraktion, hat auch unsere Landtagsabgeordnete Regina Poersch Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortet und Ostergrüße verteilt. Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an landespolitischen Themen ist […] weiterlesen ...

0

Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und Landtagsabgeordnete Regina Poersch diskutieren Inklusionshotel

Foto (v.l.n.r.): Hans-Georg Westpahl (Eutiner SPD-Fraktionsvorsitzender), Reinhard Sohns (Geschäftsführer von »Die Ostholsteiner«), Regina Poersch (SPD-Landtagsabgeordnete) und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer Am 10. April 2017 haben der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und die SPD-Landtagsabgeordnete Regina Poersch in einem gemeinsamen Treffen mit dem Geschäftsführer von »Die Ostholsteiner«, Reinhard Sohns, den möglichen Bau eines Inklusionshotels in Eutin diskutiert. Die […] weiterlesen ...

0

Einladung zum Stammtisch der Eutiner SPD am 13. April

Der monatliche Stammtisch der Eutiner SPD findet am 13. April 2017 ab 19:00 Uhr im Kneipenrestaurant »Alte Mühle« (Mühlenweg 5, Eutin) statt. Die Themen werden von den Teilnehmer_innen bestimmt. Neben Eutiner Themen könnte die Entwicklung der Bundes-SPD mit Kanzlerkandidat Martin Schulz diskutiert werden sowie die bevorstehenden Landtagswahlen in Schleswig Holstein. Wir freuen uns auf interessante Diskussionen mit […] weiterlesen ...

0

Demokratie geht anders: Bürgerinitiative sagt Teilnahme an Podiumsdiskussion ab

Zwei relativ neutrale regionale Zeitungen bieten an, kurz vor dem Bürgerentscheid über die Zukunft des Hauses des Gastes eine Podiumsdiskussion zu veranstalten.  Die Spielregeln: jeweils zwei Befürworter und zwei Gegner des Erhaltes des Hauses des Gastes nehmen teil sowie der Bürgermeister als neutraler Experte zu rechtlichen und fachlichen Aspekten. Und was macht die Bürgerinitiative? Sagt […] weiterlesen ...

0

Ministerpräsident Albig: gute besuchte Veranstaltung in Eutin

   Ca. 130 Besucher_innen folgten der Einladung zur heutigen Veranstaltung von Ministerpräsident Albig und der SPD-Landtagsabgeordneten Regina Poersch. Die Veranstaltung im Busterminal des Reisebüro Behrends wurde verbunden mit dem Spatenstich zur Erweiterung des Busterminals. Sowohl Albig als auch Poersch, tourismuspolitische Sprecherin in der SPD-Landtagsfraktion, lobten die nachhaltige Unternehmenspolitik des Reisebüros.       In der […] weiterlesen ...

0