Allgemein

Strandkorb-Gespräche mit Bettina Hagedorn ein voller Erfolg

IMG_2255Ein bunter Strauß an Fragen erwartete die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn am heutigen Sonntag im Krähennest in Eutin. Interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten sich eine Woche vor der Bundestagswahl versammelt, um Themen zu diskutieren, die sie besonders bewegten.

Im Zentrum standen dabei die Arbeitsmarkt-, Renten- und Gesundheitspolitik. Bettina Hagedorn konnte viele Positionen und Ziele der SPD darstellen. Am Beispiel einer Anwohnerin konnte sie konkret erläutern, warum die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns gerade für Arbeitnehmer aus gering entlohnten Berufszweigen, etwa aus dem Friseurhandwerk, echte Vorteile bringt. Auch das Thema Rente wurde heiß diskutiert – hier fanden die SPD-Pläne große Zustimmung, dass auch nach 45 Beitragsjahren oder bei Arbeitsunfähigkeit eine abschlagsfreie Rente möglich sein soll.

Diskussion 1

  1. m.vogler • 16. September 2013 • 01:34

    Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Das war ein guter Anfang!