Monthly Archives:: August 2013

»Regieren geht auch anders!«

Unter dem Motto »Alternativlos gibt’s nicht – gute Gründe für eine mutigere Politik« haben sich der Sänger Peter Fox (Solo und bei SEEED), die Autorin Eva Menasse, Musikproduzent Tim Renner, die Regisseurin Irja Martens und andere zusammengetan, um auf ihrer Website für eine Alternative zu schwarzgelbem Stillstand zu werben. weiterlesen ...

0

Infostand mit Bettina Hagedorn, MdB

Bei unserem heutigen Infostand war auch Bettina Hagedorn aktiv, die erneut für ihren Platz im Bundestag kandidiert – im Gespräch mit den Marktbeschickern und über den Wochenmarkt Flanierenden stand sie Rede und Antwort und verteilte wie die Vertreter des Eutiner Ortsvereins der SPD Infomaterial und Schreibwerkzeuge. weiterlesen ...

Peer Steinbrück bei »Jung & Naiv«

Unser Kanzlerkandidat wurde von Tilo Jung von »Jung & Naiv« interviewt und schlägt sich da ganz gut. (»Jung & Naiv« ist ein im Netz geborenes Medium, das »Politik für Desinteressierte« darbietet und angenehm locker durchaus genau nachfragt.) [Via] weiterlesen ...

0

Sommerfest 2013

Während in Berlin 300.000 Menschen 150 Jahre SPD feiern, gehen wir es in Eutin etwas bescheidener an – gleichwohl war unser Sommerfest bei schönstem Sonnenschein ein tolles Erlebnis. Am Großen See haben wir auf dem Gelände des Eutiner Anglervereins (vielen Dank für die Gastfreundschaft!) bei Kaffee und Kuchen, zu späterer Stunde bei Wein, Salaten und […] weiterlesen ...

0

Planung des Ausbaus der Wisser-Schule

Im gestrigen Schulausschuss war eines der Themen die Planung des Ausbaus der Wisser-Schule. Schulausschuss und Bauausschuss hatten lange zuvor wiederholt beschlossen, die konkrete Planung einzuleiten. Der Bürgermeister hat stattdessen durch die Stadtverwaltung ein weiteres Gutachten in Auftrag geben lassen, wodurch sich der Bau erneut verzögern wird. Wir meinen, die rasche Umsetzung von Beschlüssen und die […] weiterlesen ...

Ablehnung des B-Plans 118

In der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am 1.8.2013 wird die SPD den B-Plan 118 (frühere Hofstelle Wiese) aus ökologischen und stadtplanerischen Gründen ablehnen. Ausführlich können Sie unsere Überlegungen hierzu in unserer Pressemitteilung nachlesen. weiterlesen ...