Aus Land und Bund

Albig soll Ministerpräsident werden!

Im Mitgliederentscheid um die Spitzenkandidatur für den nächsten Landtagswahlkampf votierten die Sozialdemokraten Schleswig-Holsteins bei einer Beteiligung von fast 70% mit 57% für Torsten Albig. Ralf Stegner bekommt 32% der Stimmen, Brigitte Fronzek 9%, Matthias Stein 1%. (Hier zum vollständigen Ergebnis.)

Wir gratulieren dem Sieger Torsten Albig als dem Favoriten auch unseres Ortsvereins – aber ebenso seinen Mitbewerbern: für einen fairen Wettstreit um Argumente und Persönlichkeiten, den sie unter nicht unbeträchtlichen Mühen auf sich genommen haben. Und schließlich auch der SPD Schleswig-Holstein, die mit diesem Vorgehen der Kandidatenkür einen neuen, fairen wie transparenten Wettstreit erprobt hat, der beispielhaft zeigt, wie parteiinterne Entscheidungsprozesse heute verlaufen können.

In einer gemeinsamen Presseerklärung zeigen sich Torsten Albig und Ralf Stegner einig.