Aus Land und Bund

Ulrike Rodust in Eutin – ein sonniger Rückblick

2009-05-25_163049Der Infostand mit unserer Europaabgeordneten Ulrike Rodust und ihrem „Roten Bus“ war ein echter Erfolg.

Gemeinsam warben wir um Stimmen für die Europawahl am 7. Juni. Uns ging es darum, das Interesse für die Wahl zu wecken und auf die Bedeutung der Wahl aufmerksam zu machen: 60 Jahre Frieden in Europa (so lang wie noch nie!), soziale Standards europaweit (Stichwort: Mindestlohn!) und europaweiter Verbraucherschutz, der sich an den Menschen orientiert und nicht an den Wirtschaftslobbyisten – das waren hauptsächlich die Themen.

Deshalb: Am 7. Juni: Wählen gehen – für ein soziales Europa.