Allgemein

Änderung der Hauptsatzung

Auf der gestrigen Stadtvertreterversammlung ist die Änderung der Hauptsatzung beschlossen worden.

Die SPD sieht vor allem zwei Änderungen als problematisch an: das Streichen der verpflichtend einmal jährlich stattfindenden Einwohnerversammlungen sowie die Verlängerung der Amtszeit der Bürgermeisters, um dem Kandidaten der CDU eine weitere Wahl vor der Pensionierung zu ersparen.

Den Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden der SPD lesen Sie hier.